Logistikhalle Singen

Mit geringer Flächenbelastung und ohne Dachdurchdringung wurde das Flachdach eines Logistikzentrums in Singen (Hohentwiel) mit Photovoltaikmodulen bestückt. Hierbei handelt es sich um eine Investorenanlage mit vollständiger Einspeisung in das öffentliche Netz.

  • Größe 741 kWp
  • Inbetriebnahme November 2017

Die PV-Anlage wurde zudem auf die örtlichen Gegebenheiten abgestimmt, d.h. die Konstruktion bietet erhöhte Stabilität bei Wind, eine optimierte Neigungsausrichtung und eine zusätzliche Kühlung der Module bei Hitze.

CONSOLTARE beweist: Für jede statische Situation und Dachkonstruktion – die passende Lösung.

By |2019-03-25T17:12:42+00:00Dezember 2nd, 2017|Referenz|Kommentare deaktiviert für Logistikhalle Singen

About the Author: